Die Tschechische Republik - Ein Land der Geschichte

Wohnmobilsverleih mit dem Zutritt zum Programm Czech & Slovak Discovery

 

Zugang zum Katalog

Warum der CZ Discovery Katalog?

  1. 1.

    Verwenden Sie die kostenlosen Parkplätze, ununterbrochen aktualisiert, auch in einer Version für mobil Telefone verfügbar. Plannen Sie ein fabelhaftes Abenteuer, entdecken Sie die UNESCO Sehenswürdigkeiten und Unikate der Natur aus dem Gebiet des Landwirten, des Weingärteners oder der Almhütte in den Bergen. Lernen Sie die Regionen, die so nahe aber immer noch nicht erkannt sind kennen: Zum Beispiel eine wunderschöne Schlösser oder Thermalbäder und am Abend ein echtes tschechisches Bier aus einer mini Bierbrauerei.

  2. 2.

    Degustieren Sie tschechisches Bier im Land, wo es die Kultur und die Geschichte bildet. Die erste Erwähnung des Bierbrauens in der Tschechischen Republik stammt aus dem Jahr 993, als Vojtech zum zweiten tschechischen Bischof geweiht wurde. Schon damals hatten die lokalen Benedikter ihr eigenes Bier gebräut. Aber es war er selbst, der das Kochen des Biers verboten hatte. Das Verbot wurde erst durch den Papst Innozenz IV. aufgehoben, das König Wenzel I. (1230 - 1253)  für seine "gottesfürchtige und Bier liebende Untertanen erbittet hat. Tschechisches Bier hat einen einzigartigen Geschmack und wird in mehr als 130 mini-Brauereien und 48 großen Brauereien gebraut.

  3. 3.

    Probieren Sie die Spezifität und Einzigartigkeit der tschechischen Küche. Eine unverzichtbare Rolle in ihr spielen die Soßen, oft sehr dick und nährreich mit der Verwendung von Schlagobers. Als Grundlage benutzt man Bechamel, manchmal wird statdessen zum eindicken Mehlschwitze verwendet. Traditionelle Saucen: Dille, Champignons, Tomaten, Obers, Lendenbraten mit Paprika. Als Beilage zu dem Fleisch in der tschechischen Küche verwendet man auf verschiede Arten gekochtes Kraut und eine Spezialität sind Knödel, die am häufigsten aus Getreidemehl mit dem Zusatz von geschnittenem Brot (Semmelknödel), oder Kartoffelknödel mit gekochten Kartoffeln, Mehl und Grieß zubereitet werden.

  4. 4.

    Unterstützen Sie die permanent nachhaltigen Entwicklung und die Verbindung mit der Natur - wir streben der Entwicklung des Tourismus in den Maßen des Ökosystems, unter der Beibehaltung natürlichen Werte und biologische Vielfältigkeit für gegenwärtige und zukünftige Generationen nach. Wir bemühen uns, unbekannte und dabei so nahe Regionen zu entdecken.

  5. 5.

    Kaufen Sie immer frisch – Der Verkauf vom Hof - wir glauben, dass der Verkauf von Lebensmitteln vom Hof und ein direkter Kontakt mit den Produzenten – Landwirten, ein Grund für eine nachhaltige Landwirtschaft ist. Nur regionale Produkte können voller von Geschmack sein und bieten komplette Verbundenheit mit der Tradition und einen erwiesenen Ablauf.

  6. 6.

    Genießen Sie Bio-Lebensmittel und ekologische Landwirtschaft und den ländlichen Geschmack – dramatischer Wachstum der Gesselschaft und Erhöhung der menschlichen Auswirkungen auf die Umwelt baut eine Zivilisation vor wichtigen Entscheidungen, was nun? Wir schätzen die Arbeit der Bio-Bauern und wir wollen ihn in seiner Arbeit zu unterstützen.

Der Muster vom Katalog

Finde, was dich interessiert, lade die Präsentationen der touristischen Sehenswürdigkeiten herunter

UNESCO, Burgen, Höhlen, Touristik, Wellnes, Bäder, Gebirge, mittelalterliche Städte...

Zugang zum Katalog

Wie der Katalog funkzioniert?

  1. 1. Registriere

    Registieren Sie sich und kaufen Sie den Zugriff zur Database des kostenlosen Parkens beim Gastgeber, die immer aktualisiert und für Mobiltelefone zugänglich ist.

  2. 2. Plane 

    Nach Ihrem Geschmack und Laune plannen Sie den Besuch beim Gastgeber, gestalten Ihren eigenen Plan der Reise oder Sie lassen sich vom Schicksal führen.

  3. 3. Parke 

    Parken Sie kostenlos, lernen Sie den Gastgeber kennen und informieren Sie sich über seinen Angebot. Machen Sie einen Ausflug in der Umgebung und lernen Sie die Region kennen.

  4. 4. Koste 

    Verkosten Sie die Späzialitäten, degustieren Sie, entspannen Sie und geniessen Sie die Gastfreundlichkeit.

Wir kooperieren zusammen mit:

    

Häufige Fragen

Die Aktuelle Preisliste finden Sie auf www.ceskedalnice.cz für die Tschechische Republik und www.ndsas.sk für die Slowakei

Bei Nutzung der Autobahnen wird eine Maut fällig. Dafür ist aber der Erwerb einer Vignette erforderlich. Diese Vignetten sind in allen Tankstellen erhältlich.Die Gültigkeit einer Vignette für Kraftfahrzeuge bis 3,5 Tonnen beträgt eine Woche, einen Monat oder ein Jahr. In der Slowakei ist seit 01.01.2012 Vignetten Pflicht. Dies gilt auch für Kraftfahrzeuge der Kategorie M1, z.B. Wohnmobile jeder Gewichtsklasse.

In der Tschechischen Republik gilt die Maut pro Fahrzeug über 3,5 t unabhängig von der Kategorie. Mehr auf www.mytocz.cz

Einer der Gründe ist, dass der Gastgeber keine Übernachtungsmöglichkeit anbieten kann. Der Gastgeber ist vor allem auch ein stolzer Produzent regionaler Spezialitäten, die er zur Verköstigung anbietet. Je zahlreicher die Besucher erscheinen und sich für seine Spezialitäten interessieren umso bekannter wird seine Idee der Produktion nachhaltiger Lebensmittel.

Der Gastgeber weiss bereits, dass sich unter seinen Gästen auch Mitglieder des Fernsehprogramms Discovery befinden, da er wissen wollte, wer sich auf seinem Grundstück aufhält. Sie begrüßen sich einfach mit "Hallo" oder "Guten Tag", wenn sie bei Freunden zu besuch sind. Zur Verabschiedung lässt man ein "auf Wiedersehen" verlauten. Bei dieser Gelegenheit können sie Informationen sammeln und erfahren, was für sie interessant sein könnte.

Um klar zu sein, dass Sie ein Mitglied des Programms Czech & Slovak Discovery sind, stellen Sie sichtbar Ihre Karte der Mitgliedschaft hinter der Frontschiebe Ihres Wohnmobils.

Das ist wahrscheinlich nicht möglich. Heutzutage etwa nur ein Drittel der Gastgeber kann Ihre Bedürfnise mit dem Wasser und dem Abfall befriedigen. Es ist notwendig sich auf dem Platz zu informieren. Vergessen Sie nicht, dass die Gastgeber keine Campingen oder Zeltplätze sind. Sie müssen auch auf den Farmen arbeiten.

Wie gesagt: die Gastgeber bieten keine Unterkuftsmöglichkeiten, sie haben keine Rezeption um die Gäste während des Tages zu betreuen. Obwohl sie daran interessiert sind, die Gäste einzuladen und alle Produkten presentieren. Die Gastgeber müssen aber auch während des Tages arbeiten. Manche Gastgeber erfordern es zuerst eine SMS-Nachricht im Voraus zu senden, was auch im Katalog des Gastgebers zu sehen ist.

Im Katalog finden Sie Infos zu den SMS-Nachrichten. Das bedeutet aber nicht, dass der Gastgeber dafür verantwortlich ist , immer zu antworten. Vor allem wenn der Gastgeber viele Arbeitspflichten hat. Meistens werden sie aber nicht wissen, bevor Sie den Gastgeber besuchen, ob es dort noch ein freier Platz gibt. Es ist aber sehr unwahrscheinlich, dass der Gastgeber keine einen freien Platz für Sie finden wird . Respektieren Sie bitte auch, wenn der Gastgeber für eine kurze Weile die Gäste nicht annehmen kann. Das kann von gesundheitlichen oder beruflichen Gründen abhängen.

Heutzutage nimmt die Mehrheit der Gäste auch Hunde mit. Die Gastgeber, die dies nicht ermöglichen, werden es in jedem Fall berichten. Wir empfehlen Ihnen aber, den Hund außerhalb Ihres Wagens an der Leine zu führen. Respektieren Sie bitte auch Begrenzungen der Bewegung wie zum Beispiel in der Küche usw.

Sie können voraussetzen, dass sie keine Toilette für die Gäste haben. GASTRO und RELAX Gastgeber haben die Toilette immer während der Öffnungszeiten zur Verfügung

Zugang zum Katalog